Wie angekündigt, begeben wir uns seit gut zwei Wochen auf die Suche nach Wiesenthaler Berggeschichten. Was heißt das?

Wir interviewen Bewohner rings um den Fichtelberg, die uns gerade vor die Nase kommen und im Ortsbild bisher weniger bekannt sind.

Das erste ist fertig – mit Inge Carl. Es läuft derzeit über den Oberwiesenthaler Bildschirmtext und nun hier.

Wir finden es ganz herrlich.

und Ihr?

außerdem ein neuer Spruch mit dazugehöriger Erläuterung:

und wie immer ein Fotogruß mit Aufruf.

Wir freuen uns über und auf Eure zahlreichen Zusendungen!

Herzliche Grüße und kommt gut durch die kühlen Tage!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.